Zurück

KÜCHE MIT EL PASTOR - Ausgehärteter Schaf-Käsekuchen

ZUTATEN FÜR DIE BASIS

  • 150 Gramm Verdauungskekse
  • 30 Gramm geröstete Haselnusscreme
  • 40 Gramm natives Olivenöl extra

ZUTATEN FÜR DAS STUFFING

ENTWICKLUNG

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

Für die Basis

Zerdrücke die Kekse, bis ein feiner Sand entsteht.

Fügen Sie die Haselnusscreme und das Olivenöl hinzu und mischen Sie alles gut, bis Sie eine Paste erhalten.

In die Form geben, zuvor mit Öl bestrichen und mit Mehl bestreut, dabei leicht andrücken, so dass wir den Boden und die Seiten der Form bedecken.

10 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und während der Vorbereitung der Füllung aufbewahren.

Für die Füllung

In einer Schüssel den Schafkäse und den Joghurt schlagen, bis eine cremige Mischung entsteht.

Fügen Sie den Frischkäse hinzu und mischen Sie weiter.

Fügen Sie dann die Eier einzeln und die Vanille hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe.

Zum Schluss Zucker und Mehl einarbeiten und etwas mehr mischen, um eine glatte Creme zu erhalten.

Gießen Sie die Füllung in die Form oben auf dem Boden und backen Sie sie 180 Minuten lang bei 40 ° C.

Schalten Sie nach dieser Zeit den Ofen aus und lassen Sie den Käsekuchen bei geschlossener Tür noch 15 Minuten im Ofen. Überwachen Sie das Kochen, ohne es verbrennen zu lassen.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Entformen abkühlen lassen.