Zurück

KÜCHE MIT EL PASTOR - Lachs mit cremiger Sauce aus Blauschimmelkäse und Dill

INHALTSSTOFFE

  • 2 Lachslenden ohne Haut und Knochen
  • 1 cebolla
  • 100 ml Weißwein
  • 100 Gramm Blauschimmelkäse Talenus Blau
  • 160 ml Kondensmilch oder Sahne
  • Frischer Dill
  • Sal.
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Weiches Olivenöl

ENTWICKLUNG

Wir beginnen damit, die Zwiebel so fein wie möglich zu hacken und sie mit etwas weichem Olivenöl in einen Topf auf dem Feuer zu gießen.

Wir rühren einige Minuten lang bei sehr schwacher Hitze, bis die Zwiebel durchsichtig wird.

Zu diesem Zeitpunkt gießen wir den Wein ein, senken die Hitze und lassen ihn etwa 20 Minuten lang kochen oder bis wir sehen, dass die Zwiebel den gesamten Wein aufgenommen hat. Mit etwas Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Als nächstes stellen wir die Hitze ab, fügen den Blauschimmelkäse hinzu und rühren, bis er schmilzt.

Wir zünden das Feuer wieder an, moderieren und fügen die eingedampfte Milch oder Sahne zusammen mit den frisch gehackten Dillblättern hinzu.

Sobald wir sehen, dass Blasen auf der Oberfläche erscheinen, verringern wir die Hitze, so dass die Sauce allmählich abnimmt und zusätzlich verhindert, dass sie schneidet.

Mit der Sauce bekommen wir den Lachs. Würzen Sie die Lachslenden mit Salz und Pfeffer, während Sie eine Pfanne auf dem Feuer mit etwas Öl erhitzen.

Wir machen den Lachs für ein paar Minuten auf jeder Seite, um sicherzustellen, dass nicht zu viel getan wird.

Wenn beide Lachslenden fertig sind, geben Sie eine großzügige Menge Blauschimmelkäsesauce und Dill darauf.

Es kann von gegrilltem wildem Spargel begleitet werden.